Herstellen von Edelsteinwasser

 

 

 

Steinwasser herstellen

 

Bei besonders akuten Lebenssituationen hat sich das regelmäßige Zubereiten eines warmen Tees mit Heilstein-Plus Steinwasser hervorragend bewährt. Der Tee kann eine sofortige Turbowirkung haben!

Steinwasser herstellen, indem Du den Stein in ein Glas Wasser legst und einige Minuten wirken lässt, danach den Stein aus dem Wasser nehmen. Die Energien des Steins gehen in das Wasser über. Durch BEWUSSTES Trinken nimmst Du so die Energien zu Dir. Auch hier unterstützt das bewusste Trinken.

Steinwasser in eine Glasflasche oder PET-Flasche füllen und so immer dabei haben. Unterwegs immer einen Drittel des informierten Wassers in der Flasche übrig lassen und diese wieder mit frischem Leitungswasser auffüllen. Das verbleibende Steinwassers informiert das Leitungswasser wieder neu. Das heißt, das Steinwasser gibt seine bestehenden Informationen (Schwingungen) dem Leitungswasser weiter. Somit hast Du wieder frisches Energiewasser. Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden.


Kundenrückmeldung:

 

Ich hatte ganz fest Kopfschmerzen bis ich gestern Nachmittag einen Tee aus Wasser wo mein Stein drin war, getrunken habe dann waren die Kopfschmerzen plötzlich weg. (Ich habe mir nichts eingebildet) TATSACHE!! Mein Stein ist ziemlich heller geworden seit der Behandlung

 

 

 

 

Innere Anwendungsmöglichkeiten der Heilsteine mit Steinwasser

 

Innere und äußere Anwendung zusammen angewandt verstärkt die Wirkung der Energieübertragung !

Dies sowohl auf den Menschen, als auch auf Tiere.

Innerlich

 

Anwendung Bei Tieren


Kundenrückmeldung

Ich habe mit den Steinen viel gearbeitet. Der Kuh, die so krank war, geht es täglich besser. Ich arbeite bei ihr mit dem Stein und dem Wasser und es wird! Ich arbeite selber auch schon mit meinem Heilstein-Plus. Bei mir geht’s auch besser: Rücken geht gut, die Knie, da geht’s besser, also alles im grünen Bereich.